Emily Bland überrascht die Jury von America’s Got Talent mit einem geheimen Talent.

ANIMALE

Die Juroren und Zuschauer von America’s Got Talent 2022 waren in dieser Saison von einigen fesselnden Auftritten begeistert, und jetzt hat Emily Bland sie mit einem unerwarteten Vorsprechen schockiert.

Emily sagte, dass sie beabsichtige zu singen, als sie gefragt wurde, was sie für ihr Vorsprechen vorhabe. Sie hat tatsächlich eine Stimme, aber es ist nicht das, was man erwarten könnte. Die 29-jährige Frau aus Arkansas zeigte den Richtern ihren Sinn für Humor, indem sie Vorfälle aus ihrer früheren Beschäftigung als Hotelangestellte besprach. Sie gestand den Richtern, dass sie ein Fan von Garth Brooks sei und dass sie dachte, ihre Stimme würde sie an die Spitze bringen. „Ich bin hier, also hoffe ich es aufrichtig.” „Ich bin da,”

Jeder im Raum betrachtete sie jedoch verwirrt und verwirrt, als sie ihren Mund öffnete, um in einem satten Bariton zu singen. Als ihr Partner schließlich auf der Bühne stand, nannte Howie Mandel es eine „improvisierte Lippensynchronisation“.

Sofia Vergara sagte: „Ich denke, es ist eine schöne Fähigkeit, weil sie so individuell ist. Simon Cowell war von ihrer Leistung jedoch nicht überzeugt und erklärte während der Abstimmung: „Ich bin sehr, sehr perplex“.

Simon schwieg, während Heidi Klum, Sofia Vergara und Howie Mandel alle Ja-Stimmen abgaben.