Die ersten Vierlinge, die in Manchester geboren wurden, sind 4 Jahre alt geworden. Wie sehen sie jetzt aus?

CIEKAWE

Der Fall, dass Vierlinge geboren werden, kommt einmal in 700.000 Fällen vor.

Dieses Mal ist es einer 31-jährigen Frau aus dem Vereinigten Königreich passiert.

Sie und ihr Ehemann ziehen vier prächtige Zwillinge und zwei ältere Kinder in Liebe und Harmonie auf, nachdem sie viele Probleme und Prüfungen überwunden haben.

Der Test lieferte 2014 das lang erwartete positive Ergebnis.

Was für ein Schock für die frisch verheirateten Eltern und die Ärzte, als sie erfuhren, dass sie nicht nur ein, sondern gleich vier Kinder erwarteten!

Inzwischen sind sie vier Jahre alt. Im Februar 2015 wurden Sofia, Eston, Amelia und Roman geboren. Die Familie wohnt in Stockport bei Manchester.

Die Eltern mussten zusammen mit ihren Krümeln einen schwierigen Weg gehen.

Es begann mit 20 Windeln und 24 Flaschen Milch pro Tag und anderen Problemen, die Mama und Papa allein bewältigen mussten.

Die Vierlinge wurden im Februar, in der 30. Woche, per Kaiserschnitt geboren. Sofia wog 1,637 kg, Roman – 1,276 kg, Eston – 1,417 kg und Amelia – 1,559 kg. Alle wurden gesund geboren.

Die glücklichen Eltern brachten die Krümel einige Tage später nach Hause und stellten sofort fest, dass sie sich in ihrem Aussehen und ihrer Persönlichkeit völlig unterscheiden.

Eston ist ständig fröhlich und lächelt, Sofia isst gerne und ist äußerst friedlich, Roman ist der Kleinste, aber der Lauteste, und jeder, der Amelia begegnet, verliebt sich in sie.

Die Schwierigkeiten bei der Aufzucht und Pflege des Nachwuchses halten bis heute an. Das Paar gibt wöchentlich 200 Pfund (17.000 Rubel) für sie aus, sagt aber, dass sie nichts an ihrem Leben ändern möchten.

Die Mutter mit vielen Kindern ist ständig in einem Zustand erhöhter Wachsamkeit und Sorge um ihren Nachwuchs.

Der Vater versucht sein Bestes, genug zu verdienen, damit es der Familie an nichts fehlt.